Datenschutzerklärung

Auf dieser Seite finden Sie die Datenschutzerklärung für unsere Website. Unsere Datenschutzhinweise für das Bewerbungsverfahren bei Context finden Sie hier.

Als Beratungsunternehmen im Bereich der IT-Sicherheit nimmt Context Information Security GmbH (“Context“) Datenschutz und Datensicherheit sehr ernst. Wie respektieren und schützen Ihre Privatsphäre und behandeln Ihre personenbezogenen Daten streng vertraulich.

In dieser Datenschutzrichtlinie möchten wir Sie über die Verarbeitung und den vertraulichen Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten aufklären, die wir von Ihnen erfassen oder die Sie uns über unsere Website zur Verfügung stellen.   

Im Folgenden möchten wie Sie davon in Kenntnis setzen, unter welchen Umständen wir Informationen von Ihnen sammeln, wie wir damit umgehen und wem wir sie gegebenenfalls zur Verfügung stellen.

1. Wie werden Ihre Daten verarbeitet?

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten oder Informationen nur dann, wenn sie uns freiwillig von einem Besucher unserer Website, oder über Telefon, E-Mail oder sonstige Mittel bereitgestellt wurden.
Zu den personenbezogenen Daten, die wir erheben oder speichern, gehören:

  • Ihr Name und Unternehmen, Ihre E-Mail-Adresse und Berufsbezeichnung
  • Das Gerät, mit dem Sie unsere Website besuchen, einschließlich Informationen über den Browsertyp, das verwendete Betriebssystem, den Internet-Service-Provider, die IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Zugriffs sowie Dauer des Besuchs und aufgerufene Seiten

Die Angabe Ihrer personenbezogenen Daten (wie z.B. Name und E-Mail-Adresse) ist in den folgenden Fällen erforderlich:

  • Bei der Registrierung für Veranstaltungen und Webinare
  • Bei der Anmeldung zu themenbezogenen Newslettern
  • Beim Download ausgewählter Materialien
  • Bei der Anfrage über eines unserer Kontaktformulare
  • Beim Teilen von Inhalten unserer Seite über Social Media Plugins

Materialien, Newsletter und Registrierungen für Veranstaltungen und Webinars

Um auf einige unserer ausgewählten Materialien, wie z.B. Whitepapers, eBooks, Infographiken zugreifen zu können, bei der Registrierung für Veranstaltungen und Webinare, und für die Anmeldung für unsere Newsletter bitten wir Sie um einige obligatorische Angaben, wie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse. Das Abonnement für unsere Newsletter ist freiwillig und Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, in dem Sie auf den Abmeldelink klicken, den Sie in jeder E-Mail finden.
Wenn Sie Ihre Daten über eines der oben genannten Formulare auf unserer Website übermitteln, erteilen Sie uns auch das Einverständnis dafür, Ihnen bei Gelegenheit zusätzliche Informationen über Produkte und Dienstleistungen per E-Mail zukommen zu lassen, die für Sie von Interesse sein könnten. Sie können sich jederzeit vom Erhalt dieser E-Mails abmelden. Sie erteilen uns außerdem die Einwilligung, Ihre zukünftigen Besuche unserer Website personenbezogen zu erfassen, d.h. wir erhalten Informationen darüber, welche Seiten wann von Ihnen besucht werden und können Ihnen so einen auf Ihre spezifischen Interessen abgestimmten Service bieten. Wenn Sie diese Einwilligung nicht erteilen, können wir Ihre Daten nicht verarbeiten oder speichern.
Die Erfassung dieser personenbezogenen Analysedaten erfolgt durch ein Cookie unseres Dienstleisters Marketo, der uns Informationen zu Themen, die sich ein registrierter Nutzer bei seinen Besuchen unserer Website ansieht, übermittelt. Sie haben generell die Wahl zu entscheiden, ob Sie Cookies in Ihren Browsereinstellungen akzeptieren oder nicht. Das Ablehnen von Cookies kann möglicherweise einige Funktionen unserer Website beeinträchtigen.

Kontaktformulare

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert.

Wenn Sie Ihre Daten über eines unserer Kontaktformulare übermitteln, erteilen Sie uns außerdem die Einwilligung, Ihre zukünftigen Besuche unserer Website personenbezogen zu erfassen. Mehr Infomationen hierzu finden Sie in Absatz 2.

Social Media

Unsere Website ermöglicht das Teilen von Inhalten über Social Media. Durch die Verwendung der „Teilen“-Buttons auf unserer Website können Ihre personenbezogenen Daten durch die jeweilige Social Media Anwendung erhoben, verarbeitet und genutzt werden. In diesem Fall unterliegen Sie ausschließlich den Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Social Media Anbieters.

Haben wir Ihre Daten aufgrund eines bestehenden oder vergangenen (innerhalb der letzten 2 Jahre) Vertragsverhältnisses gespeichert, können Sie auf Grundlage berechtigten Interesses gelegentlich E-Mails von uns erhalten, die auf Ihre jeweiligen Interessen zugeschnitten sind. Sie können sich zu jeder Zeit vom Erhalt dieser E-Mails abmelden.

2. Mit wem wir Ihre Daten teilen und Nutzung von Cookies

Ihre personenbezogenen Daten werden wir an Dritte weder verkaufen oder vermarkten noch aus sonstigen Gründen weitergeben.

Alle Informationen, die Sie über unsere Website übermitteln, werden über unsere E-Mail-Automatisierungsplattform Marketo verarbeitet, einem Programm der Marketo, Inc. Marketo ist unter dem EU-US Privacy Shield zertifiziert. Weitere Information über die Funktionsweise von Marketo, sind in der Datenschutzerklärung von Marketo zu finden, abzurufen unter: https://documents.marketo.com/legal/privacy/ 

Zu Analysezwecken verwenden wir auf dieser Seite sogenannte „Web-Beacons“ und „Cookies“, die durch Marketo gesetzt werden und die eine Analyse Ihrer Benutzung der Website ermöglichen. Diese Cookies werden auf Ihrem Computer gespeichert und können folgende Informationen erfassen: IP-Adresse, Ihr geographischer Standort, Art des Browsers, Dauer des Besuchs und aufgerufene Seiten. Die Informationen werden von Marketo im Auftrag von Context ausgewertet und uns in Form von Reports zur Verfügung gestellt.

Wenn Sie Ihre Daten über eines der in Absatz 1  erwähnten Kontaktformulare übermitteln, können wir mit Marketo die Besuche auf unserer Website auch mit Ihren persönlichen Angaben auf der Basis der von Ihnen erteilten Einwilligung verknüpfen und somit personenbezogen erfassen, um Sie individuell und zielgerichtet über bevorzugte Themengebiete informieren zu können. Falls eine Erfassung durch Marketo nicht gewünscht ist, kann die Speicherung von Cookies jederzeit durch entsprechende Browsereinstellungen verhindert werden. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass einige Funktionen dieser Website bei Ablehnung sämtlicher Cookies gegebenenfalls beeinträchtigt sein können.

Wenn Sie sich für eines unserer Webinare anmelden, werden diese über unseren Webinaranbieter GoToMeeting bearbeitet. Weitere Informationen und die Datenschutzerklärung von GoToMeeting finden Sie hier: https://www.logmeininc.com/legal/privacy und hier https://www.logmeininc.com/gdpr/what-is-gdpr.

Unsere Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., der uns dabei hilft, das Verhalten unserer Websitebesucher zu verstehen und deren Benutzererfahrung zu verbessern. Auf dieser Website wurde die IP-Anonymisierung in Google Analytics aktiviert. Die IP-Adresse wird in gekürztem Format gespeichert und kann somit nicht zu einzelnen Nutzern zurückverfolgt werden.
Sie können Google Analytics daran hindern, auf Ihre personenbezogenen Daten zur Websitenutzung zuzugreifen, indem Sie das folgende Plug-In herunterladen und installieren und somit die Übertragung dieser Informationen an Google Analytics blockieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen zu der Datenschutzerklärung und den Nutzungsbedingungen von Google finden Sie hier: https://policies.google.com/?hl=de.

3. Sicherheit

Die Sicherheit Ihrer Informationen ist uns ein besonderes Anliegen. Um Ihre personenbezogenen Daten gegen unberechtigte Zugriffe oder unberechtigte Weitergabe zu schützen, haben wir technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen.  

4. Datenaufbewahrung

Wir speichern personenbezogene Daten die Sie uns übermitteln nur so lange, wie sie benötigt werden, um die Zwecke zu erfüllen, zu denen diese Daten übermittelt wurden, oder solange dies von Gesetzes wegen vorgeschrieben ist. Gelegentlich werden wir Ihnen die Möglichkeit geben, Ihre Newsletter-Einstellungen zu aktualisieren oder sich vom Erhalt weiterer werblicher E-Mails von Context abzumelden. Wenn es keinen vertraglichen oder gesetzlichen Grund für uns gibt, Ihre Daten zu speichern und Sie sich vom Erhalt weiterer E-Mails abmelden, werden wir Ihre Daten innerhalb der nächsten 6 Monate von unseren Systemen entfernen.

5. Ihre Rechte

Sie können Einzelheiten zu den personenbezogenen Daten, die wir über Sie halten, gemäß der allgemeinen Datenschutzgrundverordnung anfordern und / oder Sie können jederzeit verlangen, dass wir Ihre Daten löschen. Diese Anfragen sollten schriftlich an [email protected] gesendet werden. Sie sollten eine Antwort innerhalb von 1 Monat erwarten.

6. Kontaktaufnahme

Unser Datenschutzbeauftragter ist Jason Dewar, Standards & Complicance Manager. Bei Fragen bezüglich Ihrer Daten können Sie ihn unter [email protected] oder telefonisch unter +44(0) 207537 7515 kontaktieren.

Bei Beschwerden oder Bedenken im Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Context können Sie sich an uns unter [email protected] oder an eine Datenschutzaufsichtsbehörde Ihrer Wahl wenden.  

Die Daten, die wir über die in Absatz 1 erwähnten Formulare gespeichert haben, verwenden wir nur für die Zwecke, für die sie uns bei der Erfassung zur Verfügung gestellt wurden. 

CBEST
CREST STAR
CHECK IT Health Check Service
CREST
Cyber Essentials
CESG Certified Service
First - Improving Security Together
BSI ISO 9001 FS 581360
BSI ISO 27001 IS 553326
Allianz für Cyber-Sicherheit