Nutzersensibilisierung

Nutzersensibilisierung

Context bietet eine Reihe von Workshops zur Nutzersensibilisierung an, in denen wir Ihren Mitarbeitern die für Ihr Unternehmen relevanten Cyberbedrohungen näher erläutern.

Wir erklären, warum Ihr Unternehmen ein potenzielles Ziel für Cyberangriffe ist und wie Angreifer vorgehen, um sensible Daten oder finanzielle Mittel zu stehlen. Dabei sprechen wir die wichtigsten Arten von Cyberbedrohungen an und erläutern sie anhand relevanter, praxisbezogener Beispiele.

Wir geben den Teilnehmern einfache, praktische Empfehlungen für den Selbstschutz am Arbeitsplatz und zu Hause. Dabei geht es unter anderem um Social Engineering, soziale Netzwerke sowie Passwort- und E-Mail-Sicherheit (Phishing und Spear Phishing). Wenn sich Ihre Mitarbeiter der potenziellen Cyberbedrohungen bewusst sind, können sie verdächtige Aktivitäten besser erkennen und melden. So können Ihre Sicherheitsteams tatsächliche Angriffe schneller erfassen, eindämmen und den Schaden begrenzen.

Dieser Workshop kann auf bestimmte Sektoren oder Rollen zugeschnitten werden. Er ist insbesondere für Mitarbeiter in Abteilungen mit einem hohen Risiko geeignet, zum Beispiel für leitende Führungskräfte, Manager und deren persönliche Assistenten sowie Mitarbeiter von Finanz- und Beschaffungsabteilungen.
 

Weitere Informationen

Sie wollen mehr über unsere Workshops zur Nutzersensibilisierung erfahren? Sprechen Sie mit unseren Experten:

CBEST
CREST STAR
CHECK IT Health Check Service
CREST
Cyber Essentials
CESG Certified Service
First - Improving Security Together
BSI ISO 9001 FS 581360
BSI ISO 27001 IS 553326
Allianz für Cyber-Sicherheit